VWE
VWE Verbandsgemeindewerke Eisenberg
Wasserwerk
VWE Verbandsgemeindewerke Eisenberg
Kanalwerk
VWE Verbandsgemeindewerke Eisenberg
Bautrupp
VWE Verbandsgemeindewerke Eisenberg
 
 
VWE
VWE Verbandsgemeindewerke Eisenberg
1
Wasserwerk
VWE Verbandsgemeindewerke Eisenberg
2
Kanalwerk
VWE Verbandsgemeindewerke Eisenberg
3
Bautrupp
VWE Verbandsgemeindewerke Eisenberg
4
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Installateurverzeichnis

Eintragung in das Installateur-Verzeichnis

Die Eintragung ist Voraussetzung für die Arbeit an Trinkwasseranlagen. Auch für reine Wartungsarbeiten an Trinkwassergeräten wird eine Eintragung im Installateur-Verzeichnis vorausgesetzt.

Gerne nehmen wir Sie als Installationsunternehmen in das Installateur-Verzeichnis der Verbandsgemeindewerke Eisenberg (Pfalz) auf. Zur Eintragung sind nachstehende Unterlagen einzureichen. Die Eintragung ist kostenfrei.

Eintragung als Installationsunternehmen

Die Zulassung gilt für die Errichtung, Veränderung, Instandsetzung und Wartung von Wasseranlagen.

  • Antragsformular
  • Passbild
  • Kopie Meisterbrief bzw. Sachkundenachweis (ggf. Fachrichtungsausweis)
  • Kopie Handwerkskarte
  • Kopie der Gewerbeanmeldung
  • Kopie Versicherungsschein der Betriebshaftpflicht
  • Nachweis DIN 1988 als Buch (persönlich Vorlage, Kaufbeleg oder Kopie der Einbandseite mit Stempel + Unterschrift)
  • Nachweis für aktuellen TRWI-Lehrgang
  • Kopie des Angestelltenvertrages (wenn der vorgesehene verantwortliche Fachmann nicht gleichzeitig Inhaber, Geschäftsführer oder Gesellschafter ist)

Firmenänderung (Adresse, Firmierung, etc.)

Bitte beachten: Bei Veränderung der Rechtsform oder der Anschrift Ihres Unternehmens ist ein neuer Vertrag zur Eintragung in das Installateur-Verzeichnis notwendig.

Hierzu sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Kopie Handwerkskarten
  • Kopie Gewerbeummeldung
  • Kopie Versicherungsschein der Betriebshaftpflicht

Verlängerung des IU-Vertrages

Der ausgestellte Installateur-Ausweis ist zwei Jahre gültig. Zur Verlängerung des Ausweises sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Kopie des aktuellen Versicherungsnachweises der Betriebshaftpflicht
  • ggf. Bescheinigung über die Teilnahme am TRWI-Lehrgang
  • Passbild (nur, falls auf Ihrem aktuellen Installateur-Ausweis keine freie Zeile für eine Verlängerung zur Verfügung steht)

Ansprechpartner